Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.

* Themen
     Texte und Gedichte
     Texte und Gedichte
     Texte und Gedichte
     Texte und Gedichte
     Texte und Gedichte
     Texte und Gedichte
     Texte und Gedichte
     Texte und Gedichte
     Texte und Gedichte
     Bilder

* mehr
     What's about...
     Links






Willkommen Leute

so, das ist also mein erster blog... hab vorher noch nie einen geschrieben... vor ein paar tagen bin ich auf einen anderen blog hier gestossen... durch das bin ich auf immer andere gestossen, und hab mich nun entschlossen, auch einen zu eröffnen... mal ne kleine übersicht: 18.6.08: morgen: - ;mittag: ein teller mit wenig kartoffelstock und als dessert eine reihe schokolade ;abend: - abends mehr als 100 sit-ups und tagsüber normal sport 19.6.08 morgen: - ;mittag: halbes kleines tellerchen nudeln mit ei, teller salat, kleine schale ananas ;abends: 1 schale müsli und 2 dünne scheiben maisbrot (mutter hat zugesehen) abends mehr als 100 sit-ups und mehr als 20 kniebeugen (peinlich, so wenig) heute, 20.6.08 morgen: - ;mittag: salat, halbes spiesschen ;nachmittag: zwei pfirische ;abend: wenig chips und eine halbe frühlingsrolle (war aus, wegen zuschauender freundin ists ziemlich viel gworden) seeehr viel tanzen, durch die ganze stadt fahren, leider keine sit-ups mehr, bin zu müde dazu möchte ich anmerken: ich gehe nicht auf die wage... ich bewerte mich selbst anhand vom aussehen, denn das möchte ich verbessern, nicht das gewicht, da ich wirklich viel krafttraining mache (dass ich hier nicht vermerke, das gehört einfach dazu) und darum ein grosser teil meines gewichts muskeln sind... ich habe bemerkt: meine oberschenkel drohen sich beim sitzen schon wieder zu berühren, sollte wieder mehr radfahren gehen, sonst sieht man das immer... bauch ist eindeutig noch zu schwabbelig, da muss mehr training sein... und wenn ich diese tendenz beibehalte, bin ich bald wieder 51 kg schwer! bin im moment glaube ich etwa bei 50.2 oder so... (ich bin nur 1.58 m gross)... wie ihr vielleicht merkt, stehe ich erst am anfang, aber ich möchte mindestens auf 48 kg hinunterkommen, wenn nicht sogar 45 kg... aber wie gesagt, von mir aus könnte ich auch 100 kg schwer sein, solange mans nicht sieht... zu meinem traumaussehen: der bauch sollte eigentlich von den rippen gerade runter gehen (muskeln ein wenig erlaubt xD), hipbones sollte man sehen, mit daumen und zeigefinger kommt man von handgelenk bis zum ellbogen um den arm, oberarm nur ein wenig dicker, oberschenkel sollten sich nirgends berühren, auch beim sitzen nicht, im gesicht sollte man bei den backen nichts kneifen können, die hosen sollten die mitte des bauches beim liegen nicht berühren, also von den hüftknochen getragen werden.
21.6.08 00:54


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung